Spezialitäten-Kaffee Aba Hika | Äthiopien

Frühlings-Edition

NOUGAT - PFIRSICH - DÖRROBST
Die Farm von Mensur Aba Hika liegt in der Region Jimma auf 2000m Seehöhe und hat eine Größe von 18 Hektar. Die Haupternte liegt zwischen Oktober und Dezember und geschieht ausschließlich von Hand sodass nur die jeweils reifen Kaffeekirschen gepflückt werden. Dieser Lot besteht aus Mixed Heirloom Varietäten und wird für 15 - 24 Tage als Natural aufbereitet ehe das "depulping" in Agaro Town erfolgt und der Lot für den Export vorbereitet wird.
Kaffee aus Äthiopien stammt zumeist aus einzelnen Kooperativen, wohin viele verschiedene Kleinbauern ihre frischen Kaffeekirschen zur Aufbereitung liefern. Dieser besondere Kaffee hingegen stammt ausschließlich von einer einzelnen Farm. Ein sogenannter "Single Farm Coffee" aus Äthiopien ist selten zu finden und äußerst spannend.

Wuchtiger Körper mit viel Schokolade und Nougat, begleitet von süßen Pfirsichnoten und Dörrobst.

Herkunftsland: Äthiopien
Region: Agaro, Jimma
Kaffeefarm: Mensur Aba Hika, Lot 4
Anbauhöhe: 2000- 2200m
Varietät der Bohnen: Mixed Heirloom
Aufbereitung der Kaffeekirsche: natural


Geändert am 07.03.2021 10:54
von Kaffeerösterei maxplankcoffee

Weitere Beiträge